Shiatsu Massage

Shiatsu regt die Lebensenergie an und fördert Ihre Gesundheit
 

Shiatsu ist eine japanische Heilmassage, die Ihren Ursprung aus der traditionellen chinesischen Medizin(TCM) hat.Shiatsu fördert Wohlbefinden, Lebensfreude und Leistungsvermögen. Das Ziel einer Shiatsu-Behandlung ist, die gestauten Energien durch sanften Druck auf die Meridiane aufzulösen bzw. wieder in Fluss zu bringen. Der ganze Körper wird gedehnt gestreckt, die Schulter und Hüftgelenke werden routiert. Shiatsu eignet sich für Menschen jeden Alters. Die Behandlung wird auf dem Boden auf einer bequemen Baumwollmatte ausgeübt. Shiatsu wird am bekleideten Körper angewendet.
Eine Ganzkörperbehandlung dauert etwa 1-1,5 Stunden. Diese Behandlungstechnik wird als sehr angenehm empfunden, führt sie doch den Körper über eine wohltuende Tiefenentspannung ins Gleichgewicht zurück.

Die wohltuende Wirkung: Shiatsu harmonisiert und aktiviert die Lebensenergie. Eine Shiatsu-Behandlung bietet darüber hinaus die Möglichkeit, sich und den eigenen Körper in Ruhe auf
besondere neue Art zu erleben, Signale des Körpers und der Seele zu verstehen.

_____________________________________________________________________________

In meinem Körper befinden sich alle heiligen Orte der Welt-
und die tiefste Pilgerreise, die ich jemals machen kann,
findet in meinem eigenen Körper statt.

Saraha, Tantrischer Yogi